Ob Zypern, Indien, Türkei, Pakistan oder Australien. Weltweit besitzt kein anderes Salz eine solch außergewöhnliche Struktur mit Wiedererkennungswert. Das Pyramidensalz wird in der Regel aus natürlichem und mineralreichem Meerwasser gewonnen. Sie erinnern von seiner Struktur an Schneeflocken, weshalb es auch gelegentlich als Salzflocken bezeichnet wird. Da die Salzkristalle eine solch außergewöhnliche Form haben, wird es überwiegend als Fingersalz bzw. Finishing-Salz eingesetzt. Aber nicht nur durch seinen dekorativen Charakter reiht es sich unter die Edelsalze und Gourmetsalze der Welt. Auch geschmacklich ist dieses Salz eine reine Gaumenfreude für Gourmets und Feinschmecker.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt